Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Die Höchster Schüler sind Bezirksmeister

Die Youngsters von der MS Höchst stehen im Landesfinale.
Die Youngsters von der MS Höchst stehen im Landesfinale. ©siha
Höchst. Die Turnhalle der Mittelschule Höchst war Schauplatz der Bezirksmeisterschaft für Fußball Schülerliga-Teams. Fünf Teams gaben sich dabei ein Stelldichein darunter auch die als Favorit gehandelten Kicker vom Bundesgymnasium Blumenstraße.
SL Bezirksmeisterschaft

Diese konnten allerdings den Vorschusslorbeeren nicht gerecht werden. Bereits nach zwei Spielen, aus denen die jungen Bregenzer lediglich einen Punkt holten, war der Titeltraum geplatzt.

 

Spannung pur

Die allerletzte Partie, in der sich die Burschen der Mittelschulen aus Hard und Hörbranz gegenüber standen, entschied schließlich über den Turniersieg. Hätte es einen Gewinner gegeben, wäre dieser auf Platz eins der Abschlusstabelle gestanden. Aufgrund des 0:0-Remis waren die Hausherren von der MS Höchst die lachenden Dritten. Punktegleich mit den Hardern musste ein Siebenmeterschießen über den Sieg und den damit verbundenen Einzug in das Landesfinale entscheiden. Hier hatten schließlich die Jungs von Trainer René Mayer ihre Nasen vorne.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Höchst
  • Die Höchster Schüler sind Bezirksmeister
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen