Die Geschichte von Notre-Dame

Am 15. April 2019 beschädigte ein Brand die Kathedrale Notre Dame in Paris schwer.
Am 15. April 2019 beschädigte ein Brand die Kathedrale Notre Dame in Paris schwer. ©AP
Notre-Dame ist seit 1979 UNESCO-Weltkulturerbe und gilt als eines der bedeutendsten gotischen Bauwerke der Welt.
Erste Bilder aus dem Inneren
NEU
Notre Dame brennt I
Notre Dame brennt II
Notre Dame "Das ganze Feuer ist aus"

“Kultur heute Spezial” des ORF macht einen Blick auf die turbulente Geschichte der Kathedrale.

Gotik-Expertin über die Zerstörung von Notre-Dame

Gotik-Expertin Barbara Schedl berichtet, ob es überhaupt möglich ist, die Kathedrale wieder aufzubauen und wie lange es dauern könnte.

Notre Dame – Großbrand in Pariser Kathedrale

Der Großbrand in der weltberühmten Pariser Kathedrale Notre-Dame ist nach Angaben der Feuerwehr seit Dienstag Früh komplett gelöscht. “Das ganze Feuer ist aus”, sagte der Sprecher der Feuerwehr, Gabriel Plus.

Alle Flammen seien gelöscht, nun müssten Experten das Ausmaß der Schäden prüfen, hieß es weiter. Der Brand war demnach am Montagabend auf dem Dach ausgebrochen und hatte sich rasend schnell auf einer Fläche von rund 1.000 Quadratmetern ausgebreitet.

(APA/Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Die Geschichte von Notre-Dame
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen