AA

Die Gemeinde Lingenau informiert

Angelika Braza in Lingenau zu Gast
Angelika Braza in Lingenau zu Gast
Neues aus der Gemeindestube in Lingenau.

Nationalratswahl
Sonntag, 29. September 2013
Wahllokal: Gemeindeamt Lingenau, Sitzungssaal
Wahlzeit: 7:30 – 12:30 Uhr
Stimmabgabe: Den Stimmzettel und das Wahlkuvert erhalten Sie am Wahltag im Wahllokal. Um eine gültige Stimme abzugeben, darf nur eine wahlwerbende Partei angekreuzt werden. Pro gewählter Partei können bis zu drei Vorzugsstimmen vergeben werden: eine aus dem Bundeswahlvorschlag, eine aus der Landesparteiliste und eine aus der Regionalparteiliste. Hier kann der Kandidat angekreuzt werden, bei Bundeswahlvorschlag und Landesparteiliste ist der Name des Kandidaten oder seine Reihungszahl selbst einzutragen. Die Listen liegen im Wahllokal auf. Den Wahlausweis haben sie per Post erhalten. Bitte bringen Sie diesen am Wahltag zur Stimmabgabe mit.
Verbotszone: Im Umkreis von 50 Metern um das Wahllokal ist jede Art der Werbung sowie das Tragen von Waffen verboten!
Bitte nehmen Sie Ihr Wahlrecht in Anspruch und geben Sie am Sonntag Ihre Stimme ab.
Die Bürgermeisterin

Gesundes Lingenau
„Grenzen setzen – ohne zu verletzen“ Vortrag mit Angelika Braza am Dienstag, 15. Oktober, 20:00 Uhr, Kulturraum, Lingenau
„Nein, du sollst nicht…!“ „Nein, das darfst du nicht…!“ „Mach!“ Grenzen aufzeigen heißt, verantwortliche Orientierung zu geben und Kindern Werte und Regeln des Zusammenlebens vorzuleben und vorzugeben – mit dem Bewusstsein, dass Grenzen Halt und Sicherheit geben. Für Eltern ist es nie leicht, ihren Kindern Grenzen zu sezten. Viele Eltern sind entmutigt, wenn sie zum xten mal das Gleiche sagen und das Kind verweigert sich. Die Gestaltung des Alltags wird dadurch beschwerlich und frustrierend. Wie können wir aus der „Nörgelfalle“ entkommen oder schwierigen Situationen in der Familie begegnen ohne uns in Machtkämpfen zu „verzetteln“? Durch die Auseinandersetzung mit unseren Grenzen können wir einen neuen Umgang in unserer Familie erfahren, der uns in unserer Verantwortung unterstützt und hilft, dass wir Grenzen setzen – ohne zu verletzen.
Zielgruppe: Dieses Angebot richtet sich an alle, die ihren Kindern wertschätzende Grenzen setzen wollen und dabei Konflikte mit sinnvoller Disziplin bewältigen.
Zur Referentin: Angelika Braza arbeitet in freier Praxis als Elternbegleiterin, zertifizierte Elterntrainerin und Erwaschenenbildnerin; Gütesiegel des Bundesministeriums für Elternbildung, Erziehungsexpertin für Radio Vorarlberg – Erziehung heute; selbst Mutter von 2 Kindern.
Eintritt: € 3,–

Telefonbuch Bregenzerwald
Im Frühjahr 2014 ist wieder eine Neuauflage des beliebten Bregenzerwälder Telefonbuches geplant. Wir bitten alle ihren Eintrag im Telefonbuch zu kontrollieren und Neueintragungen, Änderungen oder Ergänzungen beim Gemeindeamt Lingenau bis spätestens 10. November zu melden (Tel. 05513/6464, E-Mail: gemeinde@lingenau.at).

Feuerwehr Lingenau
Termine September/Oktober 2013
Montag, 30.09.2013, 20:15 Uhr Atemschutz- und Maschinistenübung
Donnerstag, 03.10.2013, 20:00 Uhr Funkübung
Freitag, 04.10.2013, 20:15 Uhr 11. Gesamtübung
Freitag, 11.10.2013, 20:00 Uhr Abschnittsübung in Riefensberg
Laufende Information auch unter http://feuerwehr.lingenau.net
Das Kommando

Tag des Denkmals 2013 – „aus Stein“
Sonntag, 29. September 2013
Der „Tag des Denkmals“ gewährt auch heuer wieder Einblicke hinter die Kulissen unseres kulturellen Erbes.
Programm in Lingenau
Pfarrkirche: 10:00 Uhr Gottesdienst, 11:15 und 14:30 Uhr Kirchenführungen, 14:00 Uhr Erntedankprozession
St. Anna Kapelle: 13:30 Uhr Führung durch die Kapelle und anschließend Wanderung durch das Quelltuff mit Gabriele Österle; Treffpunkt: Parkplatz beim Hotel Quellengarten

Ineluaga Tag
Einladung zum Ineluaga Tag bei Silvia und Bernhard Lässer, in Halden am Sonntag, 29. September von 10 bis 17 Uhr. An diesem Tag sind alle recht herzlich eingeladen die Landwirtschaft in der Realität zu erleben.
Programm: Frühschoppen mit der Buramusig Lingenau, Schätzspiel: wie schwer ist das Kuhkalb Ella, alle 1 ½ bis 2 Stunden Hofführungen mit Bernhard. Kinder welche eine 1-Literflasche mitbringen, bekommen einen Liter Milch gratis. Für Bewirtung und Kinderprogramm ist gesorgt. Die Familie Lässer und der Bauernbund freuen sich auf viele interessierte Besucher.

Senioren-Jassen
am Dienstag, den 1. Oktober ab 14 Uhr im Gasthof Adler. Alle Freunde des Jassens und Spiele-Treff sind freundlichst eingeladen. Dies gilt auch für Personen aus dem Freundeskreis. Schenken wir uns einige Stunden in schöner Gemeinschaft. Der Ausschuss des Seniorenbundes Lingenau und die Wirtsleute freuen sich auf das Kommen.

AVE MARIA
am Samstag, 5. Oktober
In der Pfarrkirche Lingenau findet am Samstag, den 5. Oktober 2013, um 19.30 Uhr ein Konzert mit der Sopranistin Birgit Plankel und dem Organisten Michael Schwärzler statt. Es werden Marienvertonungen für Sopran und Orgel aus mehreren Jahrhunderten zu hören sein. Eine herzliche Einladung an alle!
Die Pfarre

Traktor Racing Cup
Am 6. Oktober ab 10 Uhr findet im Lingenauer Gewerbegebiet (beim Käsekeller) ein Traktorgeschicklichkeitsrennen der Landjugend Vorderwald statt. Erstmals gibt es Einzel- und Gruppenbewertung (3 Personen). Anmeldung vor Ort. Tolle Preise zu gewinnen! Für einen gelungenen Ausklang beim Frühschoppen mit musikalischer Unterhaltung ist natürlich gesorgt. Dein Geschick ist gefragt – Sei dabei!
Die LJ Vorderwald

Bäuerinnenausflug
am Donnerstag, 10. Oktober, Abfahrt: 8 Uhr Dorfplatz
Unser Ziel ist Heiligkreuztal, dort besuchen wir das Backdorf Häussler. Nach dem Mittagessen besichtigen wir die Wallfahrtskirche Steinhausen. Das Bierkrugmuseum in Bad Schussenried ist unser letztes Ziel, bevor wir die Heimreise antreten. Wir freuen uns auf recht viele „Ausflügler“. Anmeldung bis Montag, 7. Oktober bei Anna 0664/9102630 oder Cornelia 30008.
Vorankündigung: Am 20 November abends findet ein Kochkurs zum Thema: „Genuss gelöffelt“, köstliches aus der Suppenküche mit Haubenkoch Werner Vögel statt. Auch Nicht-Bäuerinnen sind hierzu eingeladen. Details folgen.
Das Team der Bäuerinnen Lingenau

Erfolgreicher Tag für den Fußballclub
Am vergangenen Sonntag gab es auf dem Fußballplatz allen Grund zu Jubeln. Die erste Mannschaft besiegte den SC St. Gallenkirch nach einer starken Leistung mit 1:0. Den Siegtreffer erzielte Ingo Gasser in der 88. Minute. Einen ausführlichen Spielbericht findet ihr auf www.fc-lingenau.at. Auch die zweite Mannschaft konnte einen Sieg einfahren. Im wichtigen Spiel gegen das Future-Team aus Egg gewann man durch einen Doppelpack von Christian Bereuter mit 2:0 und führt nun die Tabelle an. Das dritte Spiel am Sonntag bestritten die Feuerwehr und der Musikverein. Der Musikverein hatte diese prestigeträchtigen Duelle lange dominiert, dieses Jahr schlug allerdings die Feuerwehr zurück. Nach sechs sieglosen Jahren konnte der Musikverein mit 3:1 geschlagen werden. Bedanken möchten wir uns wie immer recht herzlich bei unseren Fans und Zuschauern. An diesem Sonntag konnten über 200 Fußballbegeisterte gezählt werden, für unseren kleinen Verein eine sehr beachtliche Zahl!
Am kommenden Wochenende bestreiten unsere Mannschaften Auswärtsspiele. Die erste Kampfmannschaft trifft am Samstag, 13 Uhr, in Altach auf das 1b-Team des SCR Altach. Die zweite Mannschaft kämpft am Samstag, 14:30 Uhr, in Dornbirn gegen Bremenmahd um die nächsten drei Punkte.
Der FC Lingenau

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lingenau
  • Die Gemeinde Lingenau informiert
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen