AA

Die Felsenbirne im VOL.AT-Gartentipp

Rankweil – Jeden Samstag präsentiert Vorarlbergs Gartenprofi Herbert Geringer den VOL.AT-Gartentipp. Dieses Mal stellt er mit der Felsenbirne eine Planze vor, die bei uns noch recht unbekannt ist. Dabei ist sie auf vielfältige Weise wertvoll.
Die Felsenbirne
Eigenen Salat anpflanzen
Marillenblüten vor Frost schützen
Der Kräutertopf
Das Osterfest
Ökologisch düngen

Jeden Samstag verrät Ing. Herbert Geringer Tipps und Tricks für Hobbygärtner und solche, die es noch werden möchten. Nebenbei führt er in die Geheimnisse der Vorarlberger Pflanzenwelt ein. Die Felsenbirne ist eine bei uns noch nicht sehr verbreitete Pflanze. Völlig zu unrecht, kennt sie doch keine Schädlinge, hat wohlschmeckende Früchte, einen hohen Zierwert und ist auch für Bienen eine wertvolle Nahrungsquelle.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Garten
  • Die Felsenbirne im VOL.AT-Gartentipp
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen