Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Die Favoriten gaben sich keine Blöße

©Privat
Bianca Steurer und Paul Reitmayr (beide TriDornbirn) sind die Sieger des 29. Skinfit Luschnouar Ironmännli 2018

(500m Schwimmen, 18.1 km Radfahren, 4.8km Laufen)

Über 430 Teilnehmer nahmen, bei idealen Bedingungen heute Sonntag die 500m Schwimmen, 17 km Radfahren und dann die 4.8km lange Laufstrecke in Angriff. (Anm. die Radstrecke musste heuer etwas verkürzt werden).

Das Luschnouar Ironmännli konnte auch heuer wieder ein sehr gute Mischung zwischen Triathlon-Einsteigern bis hin zu den Profitriathleten bieten. Das TriTeam Lustenau bot allen Teilnehmern und den vielen Zuschauern an der Strecke ein

bestens organisiertes und spannendes Event. Durch den Einzelstartablauf blieb das Rennen bis zum Schluss spannend.

Die beiden Ländle-Elite-Athleten, Bianca Steurer und Paul Reitmayr konnten ihrer Favoritenrolle gerecht werden und feierten einen Start-Ziel-Sieg und holten sich damit auch die Landesmeistertitel im Triathlon auf der Sprintdistanz 2018.

Bei den Damen dahinter die junge Daniela Bader (Anmk. die Schwester von Martin Bader der heuer aufgrund seines Einsatzes in der deutschen Bundesliga nur am Streckenrand stand). Und dann gleich die Nachwuchsathletin Sarah Hämmerle.

Die erst 16 jährige zeigte eine tolle Performance auf allen 3 Teilstrecken. Bader und Hämmerle sind ebenfalls beide von Tri Dornbirn.

Bei den Herren platzierte sich ebenfalls ein junger Athlet, Niclas Baldauf (Trigantium Bregenz) an der 2. Stelle und dahinter Andreas Jung vom hellblau.Powerteam.

Damen Overall bei der Ironmännliwertung

 

  1. Steurer Bianca (Tri Dornbirn)                                     52:54
  2. Stadelmann Sabrina (3star cats  wallisellen)        54:26
  3. Mutscheller Sigrid (RSG Kempten)                          54:52
  4. Bader Daniela (Tri Dornbirn)                                      55:44
  5. Hämmerle Sarah (Tri Dornbirn)                                56:20

 

Landesmeisterschaft

  1. Steurer Bianca (Tri Dornbirn)                                     52:54
  2. Bader Daniela (Tri Dornbirn)                                      55:44
  3. Hämmerle Sarah (Tri Dornbirn)                                56:20

 

Herren Overall bei der Ironmännliwertung

 

  1. Reitmayr Paul (Tri Dornbirn)                                      47:02
  2. Baldauf Niclas (Trigantium Bregenz)                      48:48
  3. Baumann Gian-Andri (TTT Rheintal)                       48:52
  4. Weber Simon (TV Dettingen/Iller)                          48:59
  5. Jung Andreas (hellblau.Powerteam)                      49:09

 

Landesmeisterschaft

  1. Reitmayr Paul (Tri Dornbirn)                                      47:02
  2. Baldauf Niclas (Trigantium Bregenz)                      48:48
  3. Jung Andreas (hellblau.Powerteam)                      49:09

 

 

Landesmeisterschaft Mannschaft

 

Damen

  1. Tri Dornbirn (Steurer Bianca, Bader Daniela, Hämmerle Sarah)
  2. Trigantium Bregenz (Seifert Raphaela, Ratz Susanne, Knoll Daniela)
  3. hellblau.POWERTEAM (Neufert Denise, Berlinger Christina, Neuper Viktoria)

 

Herren

  1. Tri Dornbirn (Reitmayr Paul, Buxhofer Matthias, Braun Maximilian)
  2. Trigantium Bregenz (Baldauf Niclas, Gehrer Andreas, Kofler Dominik)
  3. hellblau.POWERTEAM (Jung Andreas, Griell Samuel, Stoppel Gernot)

 

Die weiteren Altersklasseergebnisse der Landesmeisterschaft sind hier abrufbar https://my3.raceresult.com/90119/results?lang=de#1_F32636

 

Eventhomepage  www.triteam.at

Ergebnisliste Ironmännli und Vorarlberger Landesmeisterschaft   https://my3.raceresult.com/90119/results?lang=de

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Die Favoriten gaben sich keine Blöße
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen