AA

Die Entscheidung im Titelkampf rückt näher

©sams
UTTC Kennelbach trifft im Schlager auf den Tabellenführer Mauthausen.

Es ist angerichtet. Am Samstag um 10 Uhr geht es in der Turnhalle der Kennelbacher Volksschule um den Titel des Unteren Playoffs der 1. Österreichischen Tischtennis Bundesliga. Unsere Mannschaft, bestehend aus Miro Sklensky, Istvan Toth und Youngster Maxime Dieudonné trifft auf Tabellenführer Mauthausen. Die Oberösterreicher liegen derzeit sechs Punkte vor uns, haben aber bereits zwei Spiele mehr auf dem Konto als wir. Mit einem Sieg rückt der Titel ganz nahe, mit einer Niederlage wars das wohl mit dem Titel. Mauthausen setzt vor allem auf ihre Nummer eins, Bernhard Kinz-Presslmayer, der eine unfassbar starke Saison spielt und sich bisher lediglich zwei Mal geschlagen geben musste. Zudem kommt mit Simon Oberfichtner ein weiterer Top-Ten-Spieler der Einzelrangliste. Als dritter Spieler wird entweder Martin Leonhartsberger oder Martin Schaumberger agieren. Beide konnten diese Saison bereits Spiele gewinnen. Im Herbst endete das Spiel 3:3. Allein die Tatsache, dass bei diesem Spiel vier Top-Ten-Spieler an der Platte stehen werden verspricht Tischtennis der Extraklasse.

Am Tag darauf ist unsere Mannschaft auswärts um 10 Uhr in Ebensee im Einsatz. Hier gilt es einen Sieg einzufahren und im Titelrennen zu bleiben. Ebensee hat eine recht ausgeglichene Mannschaft, alle Spieler befinden sich unter den Top-15 der Einzelrangliste wobei Christian Wolf wohl als Nummer eins zu sehen ist. Im Hinspiel trennten sich die beiden 3:3, da sollte diesmal ein Sieg herausschauen.

Mit zwei Siegen an diesem Wochenende wäre uns der Titel vermutlich kaum mehr zu nehmen, zumal es Mauthausen auch noch mit Kuchl zu tu n bekommt, die im Titelrennen auch noch ein Wörtchen mitreden wollen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Kennelbach
  • Die Entscheidung im Titelkampf rückt näher
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen