AA

Die drei aus der Bundesliga

Torjubel von Georg Margreitter (l.) und Manuel Ortlechner.
Torjubel von Georg Margreitter (l.) und Manuel Ortlechner. ©APA
Margreitter, Liendl und Koch – ein Trio repräsentierte Vorarlbergs Fußball in Österreich.

Ein langer Fußballherbst ist vorbei, jetzt steht erst mal Erholung an. Für drei BL-Kicker steht da ein Besuch in der Heimat auf dem Programm. Die beiden Austria-Wien- Spieler Georg Margreitter und Michael Liendl statten dem Ländle ebenso einen Besuch ab wie Sturm-Akteur Matthias Koch. Letzterer blickt auf einen bewegten Herbst im Dress des Meisters zurück. Einschneidendes Erlebnis war, so Koch, der Schlüsselbeinbruch. „In positiver Hinsicht sind es vor allem die internationalen Spiele“, sagt der 23-jährige Feldkircher. Ein wenig auspannen, alte Kicker-Kollegen aus Altacher Tagen wiedertreffen – und über Silvester ein wenig wegfahren. So plant Koch die wenige Freizeit über die fußballfreien Tage. Denn schon nächste Woche beginnt für den Mittelfeldspieler das Heimprogramm. Und am 9. Jänner startet er mit dem SK Sturm in die Frühjahrssaison.

Kochs Terminplan in Sachen Training deckt sich fast mit jenem von Michael Liendl. Auch für den Austria-Wien-Kicker beginnt am 9. Jänner die Rückrunde, davor gönnt er sich allerdings mit der Freundin eine Kreuzfahrt. Sportlich gab es für ihn, wie auch für die Mannschaft, Höhen und Tiefen. Anfang der Saison ein fixer Bestandteil der „Veilchen“, war der Thüringer plötzlich nicht mehr so gefragt. Erst in den letzten Wochen baute Austria-Trainer Karl Daxbacher wieder auf den schussgewaltigen Linksfuß. „Eigentlich weiß ich nicht wirklich, was los war“, erzählt er. Immerhin geht es für den 26-Jährigen auch um einen neuen Vertrag. Erste Signale seitens der Austria, die dreijährige Zusammenarbeit zu verlängern, gibt es bereits. „Wir werden uns im Jänner oder Februar zusammensetzen“, erzählt Liendl. Wohl wissend, dass es im Fußball sehr schnell gehen kann, hat er auch einen Auslandtransfer noch nicht abgehakt. Das ist ja auch das Ziel von Margreitter, wie er den VN bereits einmal verraten hat. Für ihn aber heißt es jetzt einmal gesund werden. Heißt ein anderes Ziel doch Nationalteam.

Georg Margreitter

Geboren: 7. November 1988 Größe/Gewicht: 187 cm/kg Position: Innenverteidiger Fuß: rechts Marktwert: 900.000 Euro BL-Spiele/-Tore: 14/1 EL-Spiele/-Tore: 7/0 EL-Quali-Spiele/-Tore: 1/0 ÖFB-Cup-Spiele/-Tore: 2/1

Michael Liendl

Geboren: 25. Oktober 1985 Größe/Gewicht: 176 cm/kg Position: Mittelfeld Fuß: links Marktwert: 800.000 Euro BL-Spiele/-Tore: 16/2 EL-Spiele/-Tore: 4/1 EL-Quali-Spiele/-Tore: 1/0 ÖFB-Cup-Spiele/-Tore: 2/1  

Matthias Koch

Geboren: 1. April 1988 Größe/Gewicht: 186 cm/kg Position: Mittelfeld Fuß: beidfüßig Marktwert: 325.000 Euro BL-Spiele/-Tore: 6/0 Reg.-Mitte-Spiele/-Tore: 1/0 CL-Quali-Spiele/-Tore: 3/0 EL-Spiele/-Tore: 3/0

(VN/ Christian Adam)
home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Die drei aus der Bundesliga
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen