AA

Champions League Auslosung: Salzburg erwischt Horror-Gruppe mit Bayern und Atletico

©Harold Cunningham / UEFA / AFP) / APA
Sämtliche Gruppen für die neue CL-Saison sind ausgelost. Real, Juve oder ManCity bekommen es mit diesen Teams zu tun.

Nach dem Triumph gestern über Maccabi Tel Aviv erfuhren die Salzburger bereits am (heutigen) Donnerstag bei der Auslosung in Genf ihre Gegner für die kommende Champions League Saison.

Wie schon im Vorjahr, als Liverpool und Lazio Rom warteten, lockten auch heuer große Namen: U.a. waren Titelverteidiger Bayern München, Liverpool, Real Madrid, Juventus Turin, Paris Saint-Germain, FC Barcelona, Atletico Madrid oder die Manchester-Clubs City und United mögliche Gegner.

Die Auslosung der UEFA bescherte Salzburg eine sportliche Hammer-Gruppe.

Die schwere Salzburg-Gruppe in der CL Saison 2020/21:

* Bayern München
* Atletico Madrid
* Red Bull Salzburg
* Lok Moskau

Diese Paarungen hat die am Donnerstagabend in Genf vorgenommene Auslosung ergeben. Als Glücksengerl fungierten Ex-Chelsea-Stürmer Didier Drogba und der ehemalige französische Teamspieler Florent Malouda. Die Salzburger wurden aus Topf drei gezogen. Schon in der Vorsaison war Salzburg bei seiner Königsklassen-Premiere gegen den Titelverteidiger, zum damaligen Zeitpunkt Liverpool, gelost worden. Alle drei Gegner in der aktuellen CL-Saison sind für die Bullen fußballerisches Neuland.

Die Gruppenphase der Königsklasse startet am 20. und 21. Oktober.

Die Ticker-Nachlese zur CL-Auslosung:

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Fußball
  • Champions League Auslosung: Salzburg erwischt Horror-Gruppe mit Bayern und Atletico
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen