Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Die "Brauerei-Kicker" besiegten Röthis mit 3:0

Verteidiger David Geiger erzielte sein zweites Meisterschaftstor.
Verteidiger David Geiger erzielte sein zweites Meisterschaftstor.
Egg. Die Anfangsphase war etwas im Zeichen der Gäste. Einige gefährliche Situationen musste das Elbs-Team dabei überstehen.

Mit Fortdauer des Spiels kamen die Egger aber immer besser ins Spiel und bald hatte man die Partie im Griff. Selcuk Olcum stellte aus einem Freistoß auf 1:0, davor waren schon einige sehr gute Torchancen ungenützt geblieben. Röthis hatte durch einen Freistoß an der Strafraumgrenze noch eine tolle Ausgleichsmöglichkeit, Senaid Omerovic schoss jedoch am Egger Gehäuse vorbei.

Nach der Pause war Einbahnfußball angesagt. Röthis hatte nicht mehr viel zu bestellen. Es war nur eine Frage der Zeit bis das zweite und dritte Tor durch David Geiger und erneut Selcuk Olcum fielen. Der starke Röthner Schlußmann verhinderte eine höhere Niederlage der Gäste. Zudem hielt er noch einen Elfmeter von Selcuk Olcum.

Am kommenden Sonntag vormittag steht der FC Schwarzach auswärts auf dem Programm.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde Reporter
  • Die "Brauerei-Kicker" besiegten Röthis mit 3:0
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen