Die Besinnung auf den Markenkern

Rankweil/VN - Adwin 2011: Werbewirtschaft diskutierte mit internationalen Fachleuten über Trends.
Adwin 2011 in Rankweil

Die Wirkung von Werbung in einer sich verändernden Medienwelt – unter dieses Motto stellte der Organisator des Vorarlberger Werbepreises Adwin, Martin Dechant, die Diskussionsveranstaltung in der Volksbank-Zentrale in Rankweil. Der Adwin-Juryvorsitzende Dominique von Matt, Schweizer Geschäftsführer der weltbekannten Agentur Jung von Matt, sagte in seinem Impulsreferat einen Boom für das Bewegtbild in der Werbung voraus: „Videos sprechen mittlerweile sogar in Zeitungen, dieauf dem iPad erscheinen, die Menschen an“, so von Matt. Im Mittelpunkt seiner Ausführungen standen crossmediale Ansätze, die beispielsweise Werbung in Print und Online
verknüpfen.

Werbung wirkt

Die provokante Frage, ob Werbung nach wie vor wirke, bejahten indes alle Diskussionsteilnehmer, darunter auch Zarife Kameraj, Marketingleiterin der Molkerei Weihenstephan aus Freising. Gemeinsames Credo: durch kreative Kampagnen, die weit über das klassische Werbegeschäft hinausgehen, soll sichergestellt werden, dass die Botschaften auch tatsächlich wahrgenommen werden. Axel Meermann, Professor an der FH Vorarlberg und früherer Vorstand und Marketingleiter von deutschen Brauereibetrieben wie Paulaner oder Becks, betonte die Wichtigkeit der strategischen Markenführung – dass also jeweils klar ist, wofür einzelne Marken einstehen. Reinhard Kogler, Geschäftsführer der Dornbirner Kommunikationsagentur Ricquebourg, vermutete, dass viele Vorarlberger Unternehmen in Markenfragen noch Aufholbedarf hätten.

Die Diskussion fand anlässlich der Adwin-Jurysitzung statt. Die Werbepreise werden am 19. Mai im Rahmen einer Gala im Bregenzer Festspielhaus verliehen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Rankweil
  • Die Besinnung auf den Markenkern
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen