Die Begleitung einer dementkranken Frau

Irmard Mader liest aus ihrem Buch „Ich mag Sie, Frau Doktor!“

Die Bregenzerin Irmgard Mader hat ein ganz besonderes Buch zu ihrem ehrenamtlichen Einsatz als Hospizbegleiterin geschrieben. Am Freitag, den 23. Oktober 2015 wird sie um 19:00 Uhr aus Ihrem Buch “Ich mag Sie, Frau Doktor!” lesen, bei freiem Eintritt im Gemeindesaal in Au (1. Stock im Gemeindeamt).
Bücherei und Gemeinde laden dazu ein!

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Au
  • Die Begleitung einer dementkranken Frau
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen