Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Die 50 Köpfe von morgen

Die Vorarlberger Nachrichten präsentieren am Donnerstagabend die „50 Köpfe von morgen“ 2016.
Die"50 Köpfe von morgen" 2016
In der Werkstatt von Anna Waibel

Sie sind jung, sie sind motiviert, sie sind engagiert, sie sind visionär, sie sind fleißig, sie spielen in ihrem Bereich eine große Rolle – oder werden in Zukunft eine solche spielen: Vorarlbergs 50 Köpfe von morgen. 50 Menschen, in Vorarlberg verwurzelt und nicht älter als 40 Jahre. Vom Kleinunternehmer über Musiker, Sportler und Geschäftsführer größerer Firmen; so unterschiedlich die Fachgebiete, so vereint in ihrem Engagement. Wie jedes Jahr wählte eine Jury der Vorarlberger Nachrichten 50 Persönlichkeiten aus, die die Zukunft des Landes maßgeblich gestalten und gestalten werden.

Eine der “50 Köpfe von morgen” ist die Goldschmiedin Anna Waibel. Die 27-Jährige hat  im November ihre eigene Goldschmiede in Hohenems eröffnet. Wir sprachen mit ihr über die Herausforderungen der Selbstständigkeit, ihren Weg zum Kunsthandwerk und ihre Zukunftspläne.

>>Alle “50 Köpfe von morgen” finden Sie hier

Zur Info:
Heute präsentieren wir noch zwei junge Damen, von denen man noch öfters hören wird: Die Bloggerin Denise Steiner und die Sportschützin und Harfistin Verena Zaisberger.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Die 50 Köpfe von morgen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen