Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Deutschland vor Halbfinal-Einzug

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft steht dank des zweiten Sieges im zweiten Match vor dem Einzug ins Halbfinale des Confederations Cup. Das Team von  Jürgen Klinsmann besiegte am Samstag in Köln Tunesien mit 3:0.

Vor 46.000 Zuschauern erzielten Kapitän Ballack (74.) per Foulelfmeter, Schweinsteiger (80.) und Hanke (89.) die Treffer.

Der Erfolg von Gastgeber Deutschland bei der Mini-WM fiel zu hoch aus, das Positivste an dem lange Zeit wenig ansehnlichen Spiel waren der energische Schlussspurt und die Tatsache, dass die zuletzt viel gescholtene Abwehr erstmals wieder ohne Gegentor blieb. Nun war sogar der Gruppensieg möglich.

Ein Kraftakt und späte personelle Veränderungen Klinsmanns brachten die Wende – der etwas überraschende Einsatz von Asamoah und Deisler in der Startelf hatte sich nicht bezahlt gemacht. Ballack musste diesmal auch Defensivaufgaben verrichten und fiel daher häufig für die Spielgestaltung aus. Von der Umstellung profitierte vor allem Frings, der sich in der zweiten Halbzeit sogar zum besten deutschen Spieler aufschwang.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Fußball
  • Deutschland vor Halbfinal-Einzug
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen