Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Deutschland souverän im EM-Viertelfinale

Deutschland jubelt über den Viertelfinal-Einzug bei der Euro 2016.
Deutschland jubelt über den Viertelfinal-Einzug bei der Euro 2016. ©AFP
Mit einem souveränen 3:0-Erfolg gegen die Slowakei zog Weltmeister Deutschland in das Viertelfinale der Euro 2016 ein. Dort wartet der Sieger aus der morgigen Partie zwischen Italien und Spanien.

Nach dem 2:1-Sieg der Franzosen gegen Irland kam es um 18 Uhr zum Duell zwischen Titelfavorit Deutschland und der Slowakei. Und die Deutschen übernahmen von Beginn weg das Kommando und kamen auch rasch zum ersten Treffer. Nach einer zu kurzen Abwehr erzielte Abwehrchef Boateng mit einer Direktabnahme von der Strafraumgrenze das 1:0 (8.). Kurz darauf vergab Özil nach Foul an Gomez mit einem schwach geschossenen Elfmeter bereits die frühe Vorentscheidung.

In weiterer Folge bestimmte Deutschland die Partie problemlos, die Slowaken kamen praktisch nie in die gegnerische Gefahrenzone. Erst kurz vor der Pause verhinderte Manuel Neuer mit einer guten Parade nach einem Kopfball den Ausgleich – praktisch im Gegenzug tanzte Draxler einmal mehr seinen Gegenspieler aus und brachte den Ball perfekt zur Mitte, wo Gomez für den verdienten 2:0-Pausenstand sorgte.

 

Deutschland ohne Probleme

In der zweiten Halbzeit schalteten die Deutschen sichtlich einen Gang zurück und überließen den Slowaken etwas Raum, ohne jedoch die Kontrolle abzugeben – ganz im Gegenteil. Nach einem Eckball stand Draxler drei Meter vor dem Tor völlig frei und krönte seine starke Leistung mit dem 3:0 (63.).

Nun war das Spiel endgültig entschieden. Deutschland konnte so auch den zuletzt leicht angeschlagenen Boateng aus dem Spiel nehmen, um ihn zu schonen. Am Ende feierte der Weltmeister einen hochverdienten und sehr souveränen Sieg gegen die Slowakei. Im Viertelfinale kommt es nun zum Duell mit dem Sieger der morgigen Partie zwischen Italien und Spanien.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Fußball
  • Deutschland souverän im EM-Viertelfinale
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen