AA

Deutschland produziert die meisten Erdäpfel der EU

Landwirt düngt in Nierdersachsen
Landwirt düngt in Nierdersachsen ©APA/DPA
Deutschland produziert mit 10,37 Millionen Tonnen die meisten Erdäpfel in der EU. Das entspricht einem Anteil von 19,5 Prozent der insgesamt 53,16 Millionen Kartoffel.

Schlusslicht ist laut Eurostat Luxemburg, das mit 13.000 Tonnen auf eine de facto Nullquote kommt. Österreich liegt mit 536.000 Tonnen oder 1,0 Prozent im unteren Bereich der EU-28.Brüssel.

Allerdings ist Österreich bei der Erzeugung von Bio-Erdäpfel an zweiter Stelle hinter Deutschland. Wobei zu berücksichtigen ist, dass nur 1,1 Prozent der Landwirte Bioprodukte anbauen. Dabei kommt Deutschland auf 33,7 Prozent der Bio-Erdäpfel, gefolgt von Österreich mit 12,9 Prozent und Frankreich mit 8,9 Prozent.

(APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Deutschland produziert die meisten Erdäpfel der EU
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen