AA

Deutscher lebend aus Erdbebentrümmern in China gerettet

Ein deutscher Tourist ist fünf Tage nach dem schweren Erdbeben in China nach Angaben der amtlichen Nachrichtenagentur Xinhua lebend aus Trümmern gerettet worden.

Der Deutsche sei in der südwestlichen Stadt Wenchuan 114 Stunden lang verschüttet gewesen, berichtete Xinhua am Samstag.

Das Auswärtige Amt in Berlin hatte am Freitag mitgeteilt, in dem chinesischen Erdbebengebiet seien mehrere Deutsche vermisst gemeldet worden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Deutscher lebend aus Erdbebentrümmern in China gerettet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen