Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Deutscher im Kleinwalsertal von Lawine verschüttet

Mittelberg - Ein 63-jähriger Mann aus dem Allgäu ist am Freitagnachmittag bei Mittelberg von einer Lawine verschüttet worden. Er war mit einer neunköpfigen Gruppe im freien Skiraum im Bereich der Güntlespitze unterwegs.

Der Deutsche fuhr gegen 14.00 Uhr als Dritter in einen Osthang ein, als sich das Schneebrett löste. Der Mann wurde etwa 30 bis 50 Meter mitgerissen und bis zum Hals von den Schneemassen begraben, informierte die Polizei Kleinwalsertal.

Der Verletzte konnte von seinen Begleitern und den Mitgliedern einer zweiten Skigruppe rasch geborgen werden. Er wurde laut Polizeiangaben in eine Klinik in Kempten geflogen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Mittelberg
  • Deutscher im Kleinwalsertal von Lawine verschüttet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen