AA

Deutsche Wanderer verirrten sich im Kleinwalsertal

©BilderBox
Hirschegg - Zwei deutsche Wanderer aus Grevenbroich (Nordrhein-Westfalen) haben sich am Samstagabend bei einer Tour im Kleinwalsertal verirrt und sind von der Bergrettung aus ihrer Notlage geborgen worden.

 Der 53-jährige Mann und die 54-jährige Frau waren in der Früh zu einer Tour über das Gottesacker-Plateau aufgebrochen. Beim Abstieg verloren sie wegen plötzlich aufziehenden Nebels die Orientierung, wagten sich im schwierigeren Gelände nicht mehr weiter und alarmierten gegen 16.00 Uhr die Rettungskräfte.

Laut Polizeiangaben waren drei Suchtrupps der Bergrettung im Einsatz. Sie konnten die beiden Deutschen gegen 18.20 Uhr unweit eines markierten Wanderweges unverletzt auffinden und brachten sie sicher ins Tal.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Mittelberg
  • Deutsche Wanderer verirrten sich im Kleinwalsertal
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen