Deutsche Presse nach dem TV-Duell: "Fremdschämen" und "oberpeinlich"!

Die Schlagzeilen nach dem TV-Duell sind entsprechend ausgefallen.
Die Schlagzeilen nach dem TV-Duell sind entsprechend ausgefallen. ©Screenshots
Das unmoderierte Wahl-Duell Hofer gegen Van der Bellen hat für viel Aufsehen, Reaktionen und Kommentare gesorgt: So auch in Deutschland. Dort wäre es vermutlich undenkbar, dass eine Debatte zwischen zwei Kandidaten so entgleist.
Schlagzeilen in Deutschland
NEU
Reaktionen nach dem TV-Duell

Deutsche Politiker diskutieren anders wie österreichische: Wer hin und wieder deutsche Politik-Talks verfolgt, erkennt schnell den Unterschied. Während in Österreich meist die Emotionen den Diskussionsverlauf bestimmen, ist man bei unseren deutschen Nachbarn offensichtlich (meist) sachlicher, zurückhaltender und – ja – sicher professioneller.

Aus diesem Grund sind auch die Schlagzeilen und Reaktionen nach dem Wahl-Duell auf ATV zwischen Norbert Hofer und Alexander van der Bellen keine Überraschung. Die seriöse deutsche Presse – von Zeit.de über SZ.de bis zur FAZ – ist entsetzt und bringt das mit entsprechenden Schlagzeilen auch zum Ausdruck. Hier gibt’s einen Überblick.

“Zum Fremdschämen” titel zum Beispiel Spiegel.de, die Online-Ausgabe des seriösen Wochenmagazins.

duell-spon
duell-spon

Noch drastischere Worte findet die Frankfurter Rundschau und titelt: “Das vielleicht peinlichste TV-Duell der Welt”:

duell-frankfurter-rundschau
duell-frankfurter-rundschau
Video vom ATV Wahl-Duell
home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Politik
  • Deutsche Presse nach dem TV-Duell: "Fremdschämen" und "oberpeinlich"!
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen