Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Deutsche haben 104 Mal Sex

"In der Woche zwier, schadet weder ihm noch ihr" - beim Sex halten die Deutschen es mit Martin Luther: Zwei Mal pro Woche oder 104 Mal im Jahr kommen sie sich körperlich näher.

Deutlich mehr Lust als der Durchschnitt haben offenbar Paare in Mecklenburg-Vorpommern, die „es“ 122 Mal im Jahr miteinander tun. Auch Thüringer (116) und Berliner (114) haben häufiger Sex als der Durchschnitts-Deutsche.

Schlusslichter sind die Männer und Frauen in Hessen und Baden-Württemberg (je 98) sowie Rheinland-Pfalz (97). Das ergab eine am Mittwoch in Hamburg veröffentlichte repräsentative Online-Befragung von mehr als 13.000 Deutschen im Auftrag des Kondomherstellers Durex.

Im Laufe ihres Lebens haben die Deutschen im Schnitt sechs Partner, mit denen sie intim werden. Häufiger ist das „Bäumchen-wechsle-Dich“-Spiel in den Großstädten: In Berlin und in Bremen (je 7,2) und in Hamburg (6,8) ist die Promiskuität am größten. Die Menschen in Sachsen-Anhalt wechseln am seltensten die Partner (4,5).

Auch bei den „One-Night-Stands“ liegen die Großstädter in Front. Während fast die Hälfte der Berliner (44 Prozent) und der Hamburger (43) über diese sexuelle Erfahrung verfügen, haben insgesamt nur gut ein Drittel (36) der Männer und Frauen eine solche sexuelle Begegnung der einmaligen Art gehabt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Sexy
  • Deutsche haben 104 Mal Sex
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen