Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Deutsche Geiseln: Bisher kein Kontakt zu Entführern

Drei Tage nach der Entführung von drei deutschen Bergsteigern im Osten der Türkei haben türkische und deutsche Sicherheitskräfte noch immer keinen direkten Kontakt zu den Geiselnehmern aufnehmen können.

Es gebe noch keine direkten Verhandlungen, die Geiselnehmer “haben sich noch nicht gemeldet”, erfuhr die Nachrichtenagentur AFP am Freitag aus Sicherheitskreisen in Berlin. Die PKK hatte am Donnerstag im Gegenzug für eine Freilassung der Geiseln gefordert, die deutsche Bundesregierung müsse von ihrer “gegen das kurdische Volk und gegen die PKK gerichteten feindlichen Politik” abrücken.

Die Zusammenarbeit zwischen den türkischen und deutschen Behörden verläuft nach Einschätzung der Sicherheitskreise gut. Es gebe keine “einseitigen und unbedachten Aktionen” zur Befreiung der drei Männer, hieß es in Berlin weiter. Mitarbeiter des Bundeskriminalamts (BKA) waren zuvor in die Türkei geschickt worden, um die türkischen Kollegen zu unterstützen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Politik
  • Deutsche Geiseln: Bisher kein Kontakt zu Entführern
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen