AA

Deutsche fliegen in den Krieg

Die Piloten sind fertig zum Start: Im Cockpit dieses Tornados liegt ein Spongebob aus der beliebten Zeichentrickserie. Ein Glücksbringer der Familie?

Luftwaffenstützpunkt Jagel in Schleswig-Holstein, gestern Mittag: Punkt 11.38 Uhr kreischen die Triebwerke von sechs Tornado-Aufklärungsjets los. Minuten später donnern die hellgrauen Maschinen über die Runway.

Verteidigungsminister Franz Josef Jung (CDU) blickt nachdenklich hinterher. Er weiß: Das ist der Beginn des gefährlichsten Einsatzes der deutschen Luftwaffe. Die Tornados fliegen in den Krieg!

Und so berichtet die deutsche Bild weiter: “Jeder Soldat hat seine persönlichen Angelegenheiten geregelt, ein Testament gemacht, der Familie gezeigt, wo die Versicherungspolicen sind, geklärt, ob seine Lebensversicherung Krieg als Risiko ausschließt.”
home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Deutsche fliegen in den Krieg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen