Deutsche attackierte Lebensgefährten in Tirol mit Küchenmesser

©BilderBox
Mit einem Küchenmesser hat eine 51-Jährige Deutsche am Donnerstag in Tirol ihren 64-Jährigen Lebensgefährten attackiert und schwer verletzt.

Der Mann erlitt laut Polizei bei dem Angriff mehrere Stichwunden im Bereich des linken Knies, am linken Unterarm und an der linken Schulter. Die Erhebungen zum genauen Tathergang waren vorerst noch im Gange. Die Frau wurde auf freiem Fuß angezeigt.

Gegen 3.00 Uhr dürfte es zwischen den beiden Deutschen in einer Wohnung in Schwendt (Bezirk Kitzbühel) zu einem Streit gekommen sein. Das Opfer erlitt Stich- und Schnittverletzungen, befand sich aber nicht in Lebensgefahr. Der Mann wurde nach der Erstversorgung in das Krankenhaus nach St. Johann gebracht und stationär aufgenommen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Deutsche attackierte Lebensgefährten in Tirol mit Küchenmesser
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen