Deutsche am Dachstein abgestürzt und schwer verletzt

Eine 42-jährige Deutsche aus Kassel ist bei einem Alpinunfall am Dachstein rund 15 Meter tief abgestürzt und schwer verletzt worden. Die Frau wurde mit dem Hubschrauber ins Unfallkrankenhaus nach Graz geflogen.

Das gab die Sicherheitsdirektion Oberösterreich am Mittwoch in einer Presseaussendung bekannt.

Der Unfall hat sich bereits vergangene Woche ereignet. Die Frau stieg mit ihrem Mann und den zwei Kindern vom Dachsteingipfel ab. Beim Übergang vom Felsen auf ein steiles Firnfeld rutschte sie zunächst 20 Meter weit ab. Dann stürzte sie 15 Meter tief in die sogenannte Randkluft – den Spalt zwischen Eis und Fels – und landete auf einer Schneebrücke. Sie wurde von der Bergrettung geborgen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Deutsche am Dachstein abgestürzt und schwer verletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen