Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Derzeit kein Baby in Planung

Das norwegische Kronprinzenpaar Mette-Marit und Haakon plant derzeit kein Baby. Der Kronprinz im „Stern“-Interview: „Wir haben keine Zeit“

Kronprinz Haakon von Norwegen und seine Frau Mette-Marit wollen derzeit noch kein Baby: „Wir haben noch nichts geplant“, sagte die Kronprinzessin in einem gemeinsamen Interview des Magazins „Stern“. Haakon ergänzte: „Wir haben keine Zeit.“ Seine Frau meinte, Berichte über ihre angebliche Schwangerschaft müsse man mit Humor nehmen.

Auf die Frage, ob der von seiner Frau mit in die Ehe gebrachte Sohn Marius Haakon oder Papa zu ihm sage, antwortete der norwegische Thronfolger: „Er hat einen Papa. Er sagt Haakon zu mir.“

Mette-Marit sagte, sie schätze sich glücklich, dass sie Haakon gefunden habe. Aber sie vermisst offenbar manchmal die Unbeschwertheit des Lebens vor ihrer Heirat. Ihr Leben habe sich „definitiv verändert“, so die 29-Jährige. Das Schwierigste sei, sich „an all die Aufmerksamkeit zu gewöhnen, daran, dass die Leute so viele verschiedene Meinungen über dich haben“. Die Kronprinzessin fügte hinzu: „In Norwegen leben über vier Millionen Menschen, das sind vier Millionen unterschiedliche Ansichten über dich und über das, was du tust.“

Wegen ihrer Flugangst habe sie Kurse besucht, „bei denen man lernt, mit der Angst umzugehen und sich zu überwinden“. Dafür halte sie sich aber für eine bessere Autofahrerin als ihr Mann, sagte Mette-Marit. Haakon bestätigte: „Eines ist jedenfalls klar: Meine Frau findet sich weitaus besser zurecht – ich verfahre mich immer.“

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Derzeit kein Baby in Planung
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.