Derbytime in Alberschwende

Derbytime am Samstag in Alberschwende. Die Hausherren treffen auf Sulzberg.
Derbytime am Samstag in Alberschwende. Die Hausherren treffen auf Sulzberg.

Alberschwende. Endlich, werden sich die vielen Bregenzerwälder-Unterhausklubs nun sagen. Nach etlichen englischen Wochen mit dem Tanz auf zwei Hochzeiten Meisterschaft und Cup kehrt nun der Meisterschaftsalltag in den verschiedensten Spielklassen des Landes ein und die Müdigkeit kann wieder unter der Woche mit Regeneration herausgezaubert werden. Am letzten August-Wochenende stehen gleich drei Wälderderbys im Mittelpunkt. Hervorzuheben sind sicher die Begegnungen Alberschwende vs Sulzberg (Landesliga), Hittisau vs SPG Bizau/Bezau 1b (3. Landesklasse) und SPG Buch/Alberschwende 1b vs Langenegg 1b (5.LK). Gespannt sein darf man aber auch auf den Auftritt des FC Egg daheim gegen Vizemeister Röthis sein. Die beiden anderen Wälder-Vorarlbergligisten Andelsbuch und Bizau müssen auswärts unangenehme Aufgaben in Kauf nehmen.

LANDESLIGA-WÄLDERDERBY ALBERSCHWENDE vs SULZBERG
Sulzberg hat bislang in beiden Spielen das Punktemaximum auf dem Konto und noch keinen Gegentreffer einstecken müssen. Alberschwende hat einen Heimsieg (3:2-Schruns) und eine Auswärtspleite in Lauterach zu Buche stehen.
Spielertrainer Goran Milovanovic (Alberschwende): Es wird sicher ein sehr interessantes Wälderderby. Wir haben leider einen etwas holprigen Saisonstart. Allerdings können wir in Bestbesetzung antreten. Wir hoffen auf einen Heimsieg und den Anschluss ans Spitzenfeld zu wahren. Die Zweikämpfe und Laufbereitschaft wird das Prestigeduell prägen. Wir müssen in der Defensive gut stehen und die sich bietenden Möglichkeiten besser nützen. Sollten es meine Rückenprobleme zulassen, werde ich selber auch von Beginn an spielen.
Klaus Unterkirchner (Trainer Sulzberg): Das erste Auswärtsspiel ist eine richtige Standortbestimmung. Wir wollen den perfekten Saisonstart bestätigen und verlängern. Wir können aus dem vollen schöpfen. Es wird eine offene Partie. Ungeschlagen die Heimreise antreten lautet das Ziel. Mit zwei Heimsiegen haben wir viel Selbstvertrauen getankt. Es gilt die beiden Sohm Brüder Klaus und Christoph zu neutralisieren.

ALLE MEISTERSCHAFTSSPIELE DER BREGENZERWÄLDERKLUBS
Freitag, 28. August bis Sonntag, 30. August 2009
Vorarlbergliga, 3. Spieltag
FC Brauerei Egg ? SC Röfix Röthis Sonntag
Junkerau, 16 Uhr, SR Bode
Hella Dornbirner SV ? Dorfinstallateur FC Andelsbuch Sonntag
Haselstauden, 15.30 Uhr, SR Böckle
Peter Dach FC Koblach ? Kaufmann Bausysteme FC Bizau Sonntag
Im Lohma, 17 Uhr, SR Gruber

Landesliga, 3. Spieltag
Holzbau Sohm FC Alberschwende ? ADEG Wörndle FC Sulzberg Samstag
Alberschwende, 17 Uhr, SR Gell
Zima FC Langenegg ? Schertler/Alge FC Lauterach Sonntag
Im Weiher, 10.30 Uhr, SR Crnkic

1. Landesklasse, 3. Spieltag
Mevo FC Schwarzenberg ? frigo SV Ludesch Freitag
Kraerau, 18.30 Uhr, SR Iskin
Fliesen Jams FC Riefensberg ? SC Fußach Samstag
Riefensberg, 16 Uhr, SR Zubcic
Giesinger Betonbearbeitung RW Langen ? blum FC Höchst 1b Samstag
Langen, 16 Uhr, SR Nesimovic

2. Landesklasse, 3. Spieltag
Gasthaus Brauerei FC Krumbach ? Unterberger Automation Nüziders Samstag
Dorfstadion, 16 Uhr, SR Kaufmann
Alfi FC Lingenau ? SPG Raggal/Sonntag Samstag
Lingenau, 17 Uhr, SR Iskin
Rohner Transporte FC Kennelbach ? Wälderhaus VfB Bezau Samstag
Kennelbach, 17 Uhr, SR Sturm
FC Brauerei Egg 1b ? SV Satteins Sonntag
Junkerau, 14 Uhr, SR Popovic

3. Landesklasse, 3. Spieltag
Steurer Stutenmilch FC Hittisau ? SPG Bizau/Bezau 1b Freitag
Hittisau, 18.30 Uhr, SR Fuchs
Peter Dach FC Koblach 1b ? FC Raiffeisen Au Sonntag
Im Lohma, 15 Uhr, SR Iskin

4. Landesklasse, 3. Spieltag
FC Hard 1b ? Dorfinstallateur FC Andelsbuch 1b Samstag
Waldstadion, 16 Uhr, SR Wohlgenannt
SPG Doren/Sulzberg 1b ? FC Bremenmahd Sonntag
Doren, 16 Uhr, SR Morscher

5. Landesklasse, 3. Spieltag
SPG Buch/Alberschwende 1b ? Zima FC Langenegg 1b Freitag
Buch, 18.30 Uhr
Elektro Graf SC Hatlerdorf 1b ? FC Mellau Samstag
Im Steinen, 16 Uhr

Thomas Knobel

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Derbytime in Alberschwende
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen