AA

Der VFV-Cupsieger gab sich keine Blöße

©Oliver Lerch
Der Dornbirner SV steht nach dem 5:2-Heimsieg gegen FC Nenzing erwartungsgemäß im Achtelfinale.
NEU! Best of Dornbirner SV vs Nenzing

Hella Dornbirner SV – FC Nenzing 5:2 (4:0)

Torfolge: 22. 1:0 Julian Erhart, 29. 2:0 Paul Hartmann, 31. 3:0 Paul Hartmann, 34. 4:0 Daniel Schelling, 49. 4:1 Rochus Schallert, 68. 4:2 Simon Burtscher, 80. 5:2 Daniel Schelling

Weitere Termine:

Achtelfinale: 23./24. April 2019

Viertelfinale: 7./8. Mai 2019

Habfinale: 14./15. Mai 2019

Finale: 5. Juni 2019 in Hohenems

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Unterhaus
  • Der VFV-Cupsieger gab sich keine Blöße
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen