Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Der Traum von Medaillen

Die Dornbirnerin Raffaela Dorfer will in Linz auf das Podest und Medaillen holen.
Die Dornbirnerin Raffaela Dorfer will in Linz auf das Podest und Medaillen holen. ©VOL.AT/Klaus Hartinger
Dornbirn/Feldkirch. Mit einem Großaufgebot von 14 Athleten hofft die Vorarlberger Leichtahtletikfamilie bei den nationalen Titelkämpfen in Linz auf einige Edelmetalle.

Allgemeine Klasse
Raffaela DORFER (ULC Dornbirng) – Fünfkampf
U-20:Konstantin WEBER (Raiffeisen TS Gisingen) – Hürden, Kugel, Stab und Weit
Leon GAU (Raiffeisen TS GIsingen) – Hürden und Weit
Nicolas HOFER (TS Lustenau) – Hoch
Rosalie TSCHANN (ULC Dornbirn) – 60 m, 200 m und Weit
Laura KNICHTL (TS Lustenau) – Stab
Sabrina GRITSCH (TS Bregenz-Stadt) – Hoch
Magdalena BAUR (TS Lauterach) – 400 m, 800 m
 U18
Julian Eß (Raiffeisen TS GIsingen) – 60 m, 200 m, Weit und Hürden
Simon HASLER (Raiffeisen TS Gisingen) – 60 m, 200 m, Kugel, Hoch und Hürden
Matthias NUSSBAUMER (Raiffeisen TS Gisingen) – 60 m und Dreisprung
Mike SGARZ (Raiffeisen TS Gisingen) – Stab
Melanie KNAUDER (Raiffeisen TS Gisingen) – 60 m, 200 m und Weit
Marie REITER (TS Dornbirn) – 60 m und Hürden
Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Der Traum von Medaillen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen