AA

Der Titelverteidiger fehlt bei der Jubiläumsauflage in Andelsbuch

©TK
Der Titelverteidiger Daniel Zugg aus St. Gallenkirch fehlt bei der Jubiläumsauflage vom 10. Martini Niederelauf im Skibergsteigen. Ein neuer Champion wird gesucht.

Der Kleinwalsertaler David Kögler und Lokalmatador Elias Hagspiel aus Hittisau zählen bei der zehnten Auflage vom 10. Martini Niederelauf in Andelsbuch zu den Favoriten. Der Titelverteidiger Daniel Zugg fehlt, weil er im Weltcup in Bischofshofen an den Start gehen wird.

Die Niedere in Andelsbuch ruft. Am Sonntag den 20. Jänner, ab 10 Uhr mit Start an der Talstation, findet der 10. Martini-Niederelauf statt.

In den Disziplinen Extrem (VSTC Rennen) und Speed nehmen auch dieses Jahr wieder Athleten der Vorarlberg Skitourenelite teil.

In der Jedermann Disziplin können sich Hobbysportler mit den Profis messen und beim Volkslauf bezwingen 2er Teams, egal ob Kinder oder Erwachsene, die Niedere ab der Mittelstation.

Für Jung und Alt, Hobbysportler und Profis, Mädels der Jungs – beim Martini-Niederelauf ist für Jedermann/frau etwas dabei.

Um ins Zielgelände zu gelangen, muss eine Fahrt mit der Sesselbahn in Kauf genommen werden. Am Berg erwartet Sie neben einem tollen Zieleinlauf auch eine hervorragend präparierte Piste sowie Einkehrmöglichkeiten.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Andelsbuch
  • Der Titelverteidiger fehlt bei der Jubiläumsauflage in Andelsbuch
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen