Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Der Retter in der Not: Die Libelle der Polizei Vorarlberg

©Polizei Vorarlberg ©VOL.AT/Rauch
Pilot Jürgen Albrecht und Flight Operator Franz Landa sprechen über die Wichtigkeit des Polizei-Hubschraubers, vor allem jetzt im Winter.
#DIENSTag: Flight Operator

Äußere Umstände, der Verlust der körperlichen Kraft oder man verläuft sich im alpinen Gelände. Auf einmal sitzt man in den Bergen fest und weiß weder ein noch aus. Was tun in solch einer Situation? Die Polizei hat dafür eine Lösung: Die Libelle ist dann zur Stelle.

Wendige Libelle der Polizei

Bei der Libelle handelt es sich in diesem Fall nicht um ein Insekt, sondern um einen Hubschrauber der Polizei. Nicht weniger anmutig fliegt er zu seinen Einsätzen in alpine Regionen. Ein wichtiges Mittel für Vorarlberger in Not und für die Exekutive.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Der Retter in der Not: Die Libelle der Polizei Vorarlberg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen