Der Rankweiler Torhunger war kaum zu stillen

©Privat
Titelfavorit RW Rankweil schoss Neuling Hof bei Salzburg mit 11:0 aus dem eigenen Stadion und ist logischerweise der erste Tabellenführer.

Sechs RW-Kickerinnen trugen sich im Torfestival in die Liste ein, Eileen Campbell war mit einem Triplepack die erfolgreichste Rankweilerin.

Fußball, 2. Frauen Bundesliga Mitte/West, 1.Spieltag

USK Hof/Salzburg – RW Rankweil 0:11 (0:9)

Torfolge: 17. 0:1 Eileen Campbell, 19. 0:2 Sheila Sanchez Pose, 27. 0:3 Carina Gasparini, 29. 0:4 Laura Wagner, 30. 0:5 Eileen Campbell, 32. 0:6 Melanie Wäger, 35. 0:7 Laura Wagner, 37. 0:8 Sarah Kratzer, 41. 0:9 Eileen Campbell, 73. 0:10 Melanie Wäger (Foulelfmeter), 85. 0:11 Carina Gasparini

RW Rankweil: Flatz (64. Bacinski); Scheichl (51. Rath), Köll, Kratzer, Metzler; Eiler (77. Zimbran), Wäger, Gasparini, Pose (64. Mosbach); Wagner, Campbell (46. Summer)

Weiters: Wacker Innsbruck 1b – Geretsberg 1:2; Bereits gespielt: Vorderland 1b – Bergheim 1b 3:0;

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Unterhaus
  • Rankweil
  • Der Rankweiler Torhunger war kaum zu stillen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen