Der neue Ferrari Daytona SP

©Ferrari

Video: Das ist der neue Ferrari Daytona SP

Die Finali Mondiali, bei denen einige der extremsten Vollblut-Rennwagen, die Ferrari je hervorgebracht hat, an den Start gehen, bieten immer Hochleistungs-Rennsport vom Feinsten auf dem Mugello Circuit in den Hügeln der Toskana. Hier wurde nun auch der Ferrari Daytona SP3 vorgestellt, ein Targa in limitierter Auflage, der zwar erst kürzlich aus den Werkstoren von Maranello gerollt ist, aber bereits auf eine lange Renngeschichte zurückblicken kann, die bis in die 1960er Jahre, die goldene Rennsport-Ära von Ferrari, zurückreicht.

Video: Ferrari SF90 Stradale stellt neuen Rundenrekord für Serienfahrzeuge am Indianapolis Motor Speedway auf

Kolossale 840 PS

Dass der Ferrari Daytona SP3 mit Mittelmotor geradezu für die Rennstrecke geboren ist, sieht man auf den ersten Blick. Der direkt hinter dem Fahrer montierte 6,5-Liter-V12-Saugmotor ist der leistungsstärkste Verbrennungsmotor, den Ferrari bisher gebaut hat. Er entfesselt kolossale 840 PS und katapultiert den Wagen in 2,85 Sekunden von null auf 100 km/h und in 7,4 Sekunden von null auf 200 km/h. Höchstgeschwindigkeit? 340 km/h. Der Ferrari Daytona SP3 ist der zweite Neuzugang in der Icona-Serie. Dieses Programm wurde entwickelt, um die Geschichte von Ferrari hochleben zu lassen. Er interpretiert das zeitlose Design der berühmtesten Fahrzeuge der Marke auf moderne Weise und setzt dabei die innovativsten Materialien und Technologien ein, die heute zur Verfügung stehen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Auto
  • Der neue Ferrari Daytona SP
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen