AA

Der Nachwuchs rückt in den Mittelpunkt

Dornbirn-U-17-Spieler Philipp Stoss will mit seinen Kollegen den Landesmeistertitel holen
Dornbirn-U-17-Spieler Philipp Stoss will mit seinen Kollegen den Landesmeistertitel holen ©VOL.AT/Luggi Knobel
Dornbirn/Hard/Altach/Lauterach. Jubilar FC Dornbirn kämpft in den drei Finalis um den Landesmeistertitel. Ehrungen der Gruppensieger und Abschlussturniere im Kinderbereich.

Eine Woche nach dem Saisonabschluss der Kampfmannschaften im gesamten Fußball-Unterhaus beschließt auch der heimische Nachwuchs ihre Meisterschaft. Neben den drei Endspielen im Rahmen der VFV-Landesmeisterschaften in Hard gibt es auch die Ehrungen der Gruppensieger in den verschiedensten Altersstufen sowie die Abschlussturniere im Kinderbereich.

Der Nachwuchs rückt an diesem Wochenende in den Mittelpunkt des runden Leders. Dabei hat die Nachwuchsabteilung der Rothosen die große Chance – wie im Vorjahr der SC Bregenz – in allen drei Finalspielen zu gewinnen und das Triple Wirklichkeit werden zu lassen. Allerdings ist es für die Dornbirn-Kicker keine leichte Aufgabe, denn in den drei Partien wartet sehr starke Konkurrenz. Bei den Unter-17-Jährigen hat Finalist SG Wolfurt/Kennelbach die Rothosen heuer schon zweimal in der Meisterschaft besiegt. Mit Torjäger Andre Spiegel hat die Hofsteig-Elf auch einen extrastarken Kicker in ihren Reihen, der eine Partie praktisch im Alleingang entscheiden kann. Viel Spannung verspricht auch das Aufeinandertreffen von Dornbirn und Altach im U-15-Bereich: Beide direkten Duelle endeten im Play-off jeweils mit einem Remis (4:4, 2:2). Übrigens: Im Dress der Rheindörfler sind bekannte Namen mit von der Partie. Simeon Honeck und Zacharias Kircher sind Brüder von den ehemaligen Profis Manuel Honeck und dem Paar Elias und Aaron Kircher. Sohn Nico Schöpf will in die Fussstapfen von Vater Christian schlüpfen. Die Latte liegt auch für den vierten SCRA-Kicker hoch: Der Vater von Timo Köck, Roman war früher ein guter Torhüter bei den Rheindörflern und in Hohenems.

Bei der jüngsten Altersstufe (U-13) ist Lauterach gegen Dornbirn in der Favoritenrolle. Alle bisherigen 21 Pflichtspiele konnte Lauterach in dieser Saison den Platz als Sieger verlassen und ist noch ungeschlagen.

Neben dem VFV-Finaltag in Hard gibt es die traditionellen Abschlussturniere im Kinderfußball und die Ehrungen der Gruppensieger.         

VFV-Nachwuchs Landesmeisterschaften 2013

Unter 17-Bewerb, Finale

FC Mohren Dornbirn – SG Wolfurt/Kennelbach heute

Waldstadion Hard, 15.30 Uhr, SR Bode

Unter-15-Bewerb, Finale

 FC Mohren Dornbirn – Cashpoint SCR Altach heute

Waldstadion Hard, 13 Uhr, SR Michael Baumann

Unter-13-Bewerb, Finale

FC Intemann Lauterach – FC Mohren Dornbirn heute

Waldstadion Hard, 11 Uhr, SR Macanovic

Ehrung der Gruppensieger:

U-17 Mädchen Liga: FFC Vorderland

U-17: Oberes Play Off A: SG Wolfurt/Kennelbach; Oberes Play Off B: SC Bregenz; Unteres Play Off A: SPG Montafon; Unteres Play-off B: FC Nüziders; U-17-Gruppe 3: FC Schwarzach

U-15 Oberes Play Off A: Austria Lustenau; Oberes Play Off B: FC Dornbirn; Unteres Play Off: FNZ Mittelwald; Gruppe 3: SPG Rheindelta; Gruppe 4: SC Göfis

U-14 Oberes Play Off: FC Lustenau; Unteres Play Off: Dornbirner SV

U-13 Oberes Play Off A: FC Dornbirn; Oberes Play Off B: FC Lauterach; Unteres Play Off A: SCR Altach; Unteres Play Off B: SPG Egg/Andelsbuch; Unteres Play Off C: SC Göfis

U-12 Oberes Play Off FC Höchst; Unteres Play Off SPG Hörbranz/Hohenweiler; Gruppe 3: SV Satteins; Gruppe 4: SV Lochau

U-11 Oberes Play FC Dornbirn; Unteres Play Off-A: SC Bregenz; Unteres Play B: FC Dornbirn; Unteres Play Off C: BW Feldkirch; Gruppe 5: RW Rankweil; Bregenzerwald: FC Andelsbuch

VFV-Abschlussturniere:

U-7: Sonntag, 23. Juni, ab 9 Uhr in Brederis

U-8: Sonntag, 23. Juni, ab 9 Uhr in Gaschurn

U-9: Sonntag, 23. Juni, ab 9 Uhr, in Göfis

U-10: Sonntag, 23. Juni, ab 9 Uhr, in Hard

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Unterhaus
  • Der Nachwuchs rückt in den Mittelpunkt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen