Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Der Musikverein Schwarzenberg feiert sein 125-jähriges Jubiläum

Gründerfoto des MV Schwarzenberg.
Gründerfoto des MV Schwarzenberg. ©Foto: Archiv MV Schwarzenberg
Schwarzenberg. Die Abbundhalle der Zimmerei Berchtold ist am kommenden Samstag, 4. Oktober, und Sonntag, 5. Oktober, Schauplatz eines bayerischen Wochenendes, an dem die Freunde des Musikkabaretts und der Blasmusik auf ihre Kosten kommen werden. Den Auftakt machen am Samstag um 20 Uhr „Die Wellküren“.

Hardcore-Stubenmusik

Moni, Burgi und Bärbi Well sind die Schwestern der bekannten Kabarett-Truppe „Biermösl Blosn“ und sind die weibliche Instanz für Volksmusik und Kabarett aus Bayern. Gefeiert als „einziges „Hardcore-Stubenmusik-Terzett“ wirbeln die drei Well-Schwestern nun schon seit mehr als 20 Jahren über die deutschsprachigen Kleinkunstbühnen.

Frühschoppen

Im Anschluss werden die Wäldermusikanten das Pub­likum unterhalten. Der Sonntag steht beim Frühschoppen ab 10 Uhr mit den „Schwindlig Blos“ ganz im Zeichen der bayerisch-böhmisch-mährischen-Blasmusik. Karten sind bei der Raiffeisenbank, allen Musikanten vom Musikverein und an der Abendkassa erhältlich.

 

Dietmar Fetz

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Schwarzenberg
  • Der Musikverein Schwarzenberg feiert sein 125-jähriges Jubiläum
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen