AA

Der Mann mit dem Goldhelm

Au - Wer trägt heuer den goldenen Helm nach Hause? Zehn, zwölf Gruppen geistern Moosmann im Kopf herum, die es beim Landesfeuerwehrfest mit den Auern aufnehmen können.

Die anderen zehn liegen im Mannschaftsraum. Hübsch nebeneinander. Strafft das den Schritt, wenn einer Kaffee holen geht? Soweit würde Daniel Moosmann nicht gehen. Aber stolz ist die Auer Feuerwehr schon auf ihre goldenen Helme, denen sie am Wochenende einen elften hinzufügen will. Freilich gegen starke Konkurrenz. „Bezau, Andelsbuch, Reuthe, Müselbach, Ludesch, Lustenau, Wolfurt.“ Zehn, zwölf Gruppen geistern Moosmann im Kopf herum, die es beim Landesfeuerwehrfest mit den Auern aufnehmen können. Deshalb hievt er noch einmal die Schlauchrolle hoch, als wöge sie nichts. In der Dämmerung kriechen lange Schatten über den Fußballplatz. Sie üben weiter.

Disziplin und Eifer

Neun Mann. Im Löschangriff. Im Marschtritt. Beim Staffellauf. Bis die Trainingsanzüge dampfen. Das ganze Frühjahr geht das schon so. Zwei Abende in der Woche und Sonntagvormittag. Sie wollen vor zigtausend Besuchern in Sulzberg ihr Bestes geben.

Tagsüber sind sie Elektriker, Verkäufer und Controller. Oder Tischler, wie ihr stellvertretender Kommandant Daniel Moosmann. Ob ihm deshalb jetzt grad der Brand im Sägewerk Moosbrugger einfällt, im Winter vor vier Jahren? „Do isch dr Dachstuhl komplett verbrunna.“ Und schon an diesem zaundürren Satz mag man ablesen, in welche Gefahr sich Feuerwehrleute im Einsatz begeben.

Also hat jede Übung Sinn. Gerade in Au, wo unter der Woche so viele „ans Land usse“ pendeln. Da müssen die verbliebenen 25 bei Bedarf „in fünf Minuten gerüstet“ sein.

Am Wochenende wollen sie es wieder allen zeigen. Und mit etwas Glück sitzt Daniel braunen Zwirn im Festzelt und lächelt verlegen, während seine Finger den güldenen Helm umklammern, als wollten sie nie mehr von ihm lassen. Oder sind heuer andere schneller? Die Wolfurter vielleicht? Und falls ja, was macht das schon?

ZUR PERSON

Beruf: Tischler
Geboren: 13. Oktober 1977
Familie: ledig
Ausbildung: Tischlerlehre
Laufbahn: seit 1996 Geselle
Feuerwehr Au: seit 1994 dabei, derzeit Kommandantstellvertreter.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Der Mann mit dem Goldhelm
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen