AA

Der Liebestrank

©VA

Die ehemalige Kulturreferentin der Gemeinde Vandans Frau Inge Dobler engagierte sich für einen Kulturausflug zum Kornmarkttheater nach Bregenz. Dort wurde Gaetano Donizettis Oper „Der Liebestrank“ in Zusammenarbeit mit dem Vorarlberger Landestheater aufgeführt. Der Einladung sind eine kleine Gruppe kulturinteressierter Damen gefolgt, welche die ausverkaufte Vorstellung in zwei Akten genossen. Inge Dobler organisierte die Fahrt nach Bregenz und gemeinsam verbrachten sie einen wunderbaren Abend. „Die Darsteller boten sehr gute gesangliche Leistungen. Die Oper wurde sehr schön dargestellt und wirkte liebenswürdig“, berichtete Inge Dobler.

In der komischen Oper in zwei Akten spielte Nemorino einen schüchternen Landmann, der in die reiche Adina verliebt war. Adina zeigte jedoch kein Interesse an ihm. Ein Quacksalber pries Nemorino einen Zaubertrank gegen Liebeskummer an. Nach einigen Zwischenfällen und Ereignissen fanden Adina und Nemorino dann doch zueinander. Die begeisterten Leute kauften die gesamten Vorräte des Wundertranks auf und die Geschichte fand einen glücklichen Ausgang.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vandans
  • Der Liebestrank
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen