AA

Der Klassiker im Fußball: FC Wolfurt fordert SW Bregenz

©vmh
Hofsteigklub will sich im VN.at Livespiel und im VOL.AT Liveticker rehabilitieren. Die Bodenseestädter sind noch unbesiegt

Das ist der Liveticker vom Klassiker FC Wolfurt vs SW Bregenz

FC Wolfurt gegen SW Bregenz, Livespiel am Samstag um 17 Uhr auf VN.at, gehört zu den Klassikern im Vorarlberger Amateurfußball. Im großen Duell der Topklubs im Unterhaus geht es nicht nur ums Prestige auch um die Ehre.

Beide Mannschaften stehen unter dem Druck des Siegenmüssen. Bei den Schützlingen um Trainer Joachim Baur ist nach der enttäuschenden Vorstellung zuletzt bei Austria Lustenau Amateure (2:3) vor allem Wiedergutmachung beim treuen Anhang angesagt. „Wir wollen uns für die schlechte Leistung zuletzt rehabilitieren und unser wahres Gesicht zeigen. Der Heimvorteil spricht für uns“, so Wolfurt Coach Joachim Baur.

Die Hofsteig-Elf plagen nach wie vor personelle Sorgen: Goalgetter Aleksandar Umjenovic muss etwa noch drei Wochen auf sein Comeback nach seiner langen Verletzungspause warten. Die Mittelfeldspieler Martin Schertler und Kilian Madlener fehlen verletzungsbedingt. Dafür soll Spielmacher Benjamin Neubauer das Angriffsspiel der Hausherren wieder beleben und für Impulse nach vorne sorgen. Nicht nur Wolfurt braucht dringend Punkte um sich in der Tabelle weiter nach oben zu orientieren, auch SW Bregenz als Zweiter ist zum Siegen verdammt. Die Bodenseestädter sind mit zwei Erfolgen und einem Remis noch unbesiegt. Allerdings steht Coach Michael Pelko mit Petko Martinovic, Oguzhan Aydin, Simon Thurner, Emir Düz und Alexander Hartl fünf Kicker nicht zur Verfügung.

Der Verletzungsteufel ist in Bregenz noch nicht zu Ende: Jetzt hat es den Deutschen Mittelfeldspieler Elias Wiesener erwischt: Eine Knieprellung mit Ödem und eine Bänderüberdehnung lassen mindestens vier Wochen kein Training und Spiel zu. In allen drei Partien gelang Stürmer Joshua Robin Merz ein Treffer und ist der neue Bregenzer Torjäger. Starker Auftritt auch von Neuzugang Jannick Ikendo Wanner auf der zweiten Sturmspitze, der junge Deutsche ist eine Bereicherung in dieser Eliteliga. Wolfurt Trainer Joachim Baur und SW Bregenz Coach Michael Pelko, beides Deutsche Übungsleiter haben fünf Jahre lang beim DFB Stützpunkt in Wangen zusammen gearbeitet, doch in diesem Spiel gibt es für 90 Minuten keine Freundschaft. „Wir werden Wolfurt eine Mannschaft auf das Spielfeld schicken, die im Stande ist zu gewinnen“, so Michael Pelko. 

FUSSBALL IN VORARLBERG

VN.at Eliteliga Vorarlberg 2020/2021

4. Spieltag

SC Austria Lustenau Amateure – RW Rankweil Samstag

Planet Pure Stadion, 17 Uhr, SR Biljana Iskin

Meusburger FC Wolfurt – SW Bregenz Samstag

Sportplatz an der Ach, 17 Uhr, SR Pascal Schedler    LIVE AUF VN.AT

Zima FC Rotenberg – Intemann FC Lauterach Samstag

Sportplatz Langenegg Im Weiher, 18 Uhr, SR Martin Dichtl

SC Röfix Röthis – Hella Dornbirner SV Sonntag

Sportplatz Röthis, 16 Uhr, SR Christian Schadl     LIVE AUF VN.AT

Spielfrei: World-of-Jobs VfB Hohenems

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Unterhaus
  • Der Klassiker im Fußball: FC Wolfurt fordert SW Bregenz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen