AA

Der HC Hard verteidigt die Tabellenführung

Luca Raschle und Co. feierten auch heute einen Sieg.
Luca Raschle und Co. feierten auch heute einen Sieg. ©GEPA
Im Topspiel der fünften HLA-Runde setzte sich der HC Hard auswärts bei Handball Tirol Schwarz mit 25:21 durch.

Meister und Tabellenführer HC Hard gastierte heute beim Tabellen-Dritten Handball Tirol Schwaz, das in der neuen Saison ebenfalls noch keine Niederlage kassierte. Den besseren Start erwischten die Roten Teufel aus Hard, die nach einem 0:3 Lauf zu Beginn in weiterer Folge auf 4:7 davon zogen. Die Hausherren ließen sich aber nicht abschütteln und kämpften sich bis zur Pause wieder bis auf einen Treffer heran. Bei 12:13 wurden die Seiten gewechselt.

In der zweiten Halbzeit blieb das Duell eng, wobei die Harder meist zwischen einem und drei Treffern voran lagen. Zehn Minuten vor Schluss sah beim Stand von 17:21 alles nach einem Sieg der Harder aus. Doch die Tiroler ließen nicht locker und verkürzten drei Minuten vor Schluss wieder auf 20:22. Am Ende jubelten aber die Harder, die dank des 21:25-Sieges die Tabellenführung verteidigten.

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Der HC Hard verteidigt die Tabellenführung
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen