AA

"Der geplante Anschluss"

Renate Heim (re.) mit dem Wirtepaar Claudia Waldhof und Frank Hämmerle.
Renate Heim (re.) mit dem Wirtepaar Claudia Waldhof und Frank Hämmerle. ©Natascha Moosbrugger

Bildstein. Die Wolfurterin Renate Heim präsentierte ihr neues Buch im GH Kreuz in Bildstein.

Mit informativen, einfühlsam erzählten Einblicken führte die Wolfurterin Renate Heim in die Geschichte der Anschlussbewegung an die Schweiz. Persönliche Schicksale und Beweggründe prägen weite Teile des Buches “Die Vorarlberger Anschlussbewegung an die Schweiz 1918-1921”, das im Bildsteiner Gasthof Kreuz präsentiert wurde. Unter den Zuhörern, die viele Details über den “Kanton übrig” und letztlichen Nicht-Anschluss trotz großer Mehrheit bei der Volksabstimmung erfuhren, waren neben dem Wirtepaar Claudia Waldhof und Frank Hämmerle auch Pfr. Paul Burtscher und Gemeindearchivar Martin Gunz.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bildstein
  • "Der geplante Anschluss"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen