AA

Der Frühling ist gekommen, um zu bleiben

Maria aus Dornbirn genießt das Wetter im Garten.
Maria aus Dornbirn genießt das Wetter im Garten. ©Steurer
Hochdruckeinfluss bringt heute ganztags strahlenden Sonnenschein und einen kräftigen Tagesgang der Temperatur.
Wetterprognose für Ihre Gemeinde
Ein Blick durch die Livecams

Tiefstwerte zwischen -2 Grad in höher gelegenen Becken und Senken und +10 Grad in leicht föhnigen Hanglagen um 1000m. Die Höchstwerte liegen zwischen 17 und 21 Grad.

Prognose für morgen

Weiterhin sonniges Frühlingswetter, wenngleich im Tagesverlauf mancherorts ein paar unscheinbare Quellwolken auftauchen. In der Früh -1 bis +6 Grad, Höchstwerte 17 bis 21 Grad.

Halten Sie Abstand!

Auch wenn heute frühlingshafte Temperaturen ins Freie locken, bitte beachten Sie die Spielregeln aufgrund des Coronavirus.

  • Gehen Sie nur alleine oder mit den Personen, die im selben Haushalt leben, nach draußen.
  • Meiden Sie in jedem Fall Menschenansammlungen und gehen Sie lieber an Orte, die einsam gelegen sind. Wenn es doch zu Begegnungen mit anderen kommt, halten Sie mindestens 1,5 Meter Abstand.
  • Spielplätze sind noch immer geschlossen.
  • Auch schwierige Touren in den Bergen oder ähnliches sollen unbedingt vermieden werden. Bringen Sie sich nicht in Gefahr! Die Rettungskräfte werden derzeit an anderen Stellen gebraucht.

Beachten Sie diese Regeln nicht, drohen empfindliche Strafen.

So geht es weiter

Mittwoch: Anhaltender Hochdruckeinfluss bringt viel Sonnenschein, maximal leichte Bewölkung tagsüber und erneut einen kräftigen Temperaturgang während des Tages. Nach morgendlichen 0 bis +7 Grad werden nachmittags 19 bis 22 Grad erreicht. Donnerstag: Unverändert herrscht sonniges Hochdruckwetter mit tageszeitlicher leichter Quellbewölkung und kaum veränderten Temperaturen gegenüber den Vortagen. Tiefstwerte: 0 bis +7 Grad, Höchstwerte: 17 bis 21 Grad. Freitag:
Auch der Karfreitag bringt Sonnenschein und tagsüber nur über den Bergen leichte Quellbewölkung. Tagsüber unverändert warm.

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Der Frühling ist gekommen, um zu bleiben
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen