AA

Der FC Langenegg holte den „Pott“

Peter Nussbaumer übergab Langenegg-Kapitän Patrick Maldoner die Siegestrophäe.
Peter Nussbaumer übergab Langenegg-Kapitän Patrick Maldoner die Siegestrophäe. ©siha
Die Vorderwälder gaben dem FC Bizau im Wäldercup-Finale das Nachsehen.
Wäldercup-Finale 2018

Langenegg. Alles war angerichtet auf der Sportanlage Im Weiher: Bestes Fußballwetter mit Sonnenschein und frühlingshaften Temperaturen sowie eine tolle Zuschauerkulisse mit knapp 1000 Fans. Und die Protagonisten vom Zima FC Langenegg und dem Kaufmann Bausysteme FC Bizau trugen ihren Teil zu einem gelungenen Fußballfest anlässlich des 9. Endspiels im Raiffeisen Wäldercup bei. In einer fairen Partie behielt der Regionalligist verdientermaßen mit 3:0 die Oberhand.

Langenegg druckvoll

Die Langenegger begannen mit viel Druck und gingen bereits nach sechs Spielminuten durch Goalgetter Kevin Bentele mit 1:0 in Front. Bis zur Pause dominierte die Nussbaumer-Elf das Geschehen weiterhin, Treffer fielen aber vorerst keine mehr. Nach dem Seitenwechsel kamen die ersatzgeschwächten Bizauer besser ins Spiel, ohne aber zwingende Chancen herauszuarbeiten. Anders der FC Langenegg, der noch zweimal jubeln durfte. Paulo Victor (61.) und der kurz zuvor eingewechselte Andreas Röser (73.) sorgten für die Entscheidung zugunsten des Regionalligisten.

„Ich denke, dass wir heute gezeigt haben, wer die Nummer eins im Bregenzerwald ist. Der Sieg hätte sogar noch höher ausfallen können“, so Coach Klaus Nussbaumer stolz.

Siegerschecks überreicht

Gleich im Anschluss an das Finale übergaben die Vertreter des Hauptsponsors, der Raiffeisenbank, Otto Natter und Robert Feuerstein die Schecks über 2500 Euro für die Langenegger beziehungsweise 1250 Euro für die Kicker aus Bizau. Den Siegerpokal, den die Vorderwälder bereits zum vierten Mal einheimsten, überreichte Obmann Peter Nussbaumer vom Verein Wäldercup. Die Organisatoren, darunter auch Hannes Metzler, Jakob Gmeiner und Reinhard Elbs, haben wieder für eine perfekte Abwicklung gesorgt.

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Langenegg
  • Der FC Langenegg holte den „Pott“
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen