Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Der FC Krumbach doppelte nach

Niki Genuin (li.) erzielte des 2:0 für den FC Krumbach.
Niki Genuin (li.) erzielte des 2:0 für den FC Krumbach.

Krumbach. Der FC Gasthaus Brauerei Krumbach kommt am Ende der Herbstsaison endlich in Fahrt. Gegen das Tabellenschlusslicht vom FC Höchst 1b gelang dem Team von Jürgen Stadelmann mit einem 2:0 der erste Heimsieg. Die Treffer der Krumbacher erzielten “Oldie but Goldie” Andreas Wagenhaus (84.) sowie Niki Genuin in der Nachspielzeit (93.).
Damit scheint der FCK mit nunmehr sieben Punkten doch noch den Anschluss an die Nichtabstiegsplätze gefunden zu haben. Zum Anschluss der Hinrunde gastieren die Krumbacher am kommenden Samstag um 14.30 Uhr in Ludesch.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Krumbach
  • Der FC Krumbach doppelte nach
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen