Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Der FC Egg steht im Cup-Viertelfinale

Murad Gerdi & Co. stehen im Viertelfinale des VFV-Cups.
Murad Gerdi & Co. stehen im Viertelfinale des VFV-Cups. ©siha
Andelsbuch und Lingenau mussten im Achtelfinale die Segel streichen.
FC Egg

Egg. Mit einem fulminanten 8:0-Auswärtssieg beim 1b-Team des SCR Altach schafften die Kicker vom FC Brauerei Egg den Einzug unter die besten acht Ländle-Teams im Vorarlberger Fußballcup.

Nach einer knappen halben Stunde eröffnete Wendel Rosales das Bestschießen für die Mittelwälder, Idiano Dos Santos (2), Andreas Sutterlüty, Fabian Lang, Elias Meusburger und Murat Bekar erzielten die weiteren Treffer, ein Tor fügten sich die Altacher selbst zu.

Lingenau scheiterte knapp

Nachdem der Alfi FC Lingenau mit dem Ausschalten von Doren und Hard in den vorhergehenden beiden Cuprunden für Schlagzeilen gesorgt hatte, kam gegen den FC Schruns das Aus. Dabei schrammte das Team von Coach Robert Skafar nur hauchdünn an der nächsten Überraschung vorbei. Obwohl mehrere Stammspieler geschont wurden, waren die Lingenauer dem Landesligisten über weite Strecken der Partie ebenbürtig. André Spiegel erzielte den Führungstreffer für die Wälder (18.) und sorgte nach einem 1:2 Rückstand durch einen verwandelten Foulelfmeter auch für den Ausgleich (82.). Als alles auf ein Elferschießen hindeutete, schafften Montafoner allerdings in der Nachspielzeit doch noch den Siegestreffer.

Der Simeoni FC Andelsbuch musste sich auswärts dem SC Röthis mit 1:3 geschlagen geben. Das Team von Ralf Grabher lag bereits mit 0:3 im Hintertreffen, ehe Simon Wach wenigstens das Ehrentor gelang (63.).

Das Viertelfinale des 43. Uniqa VFV-Cups geht am 7. und 8. Mai über die Bühne.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Egg
  • Der FC Egg steht im Cup-Viertelfinale
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen