AA

Der FC Alberschwende verliert an Boden

Für die Alberschwender Kicker lief es im Frühjahr bislang nicht nach Wunsch.
Für die Alberschwender Kicker lief es im Frühjahr bislang nicht nach Wunsch. ©siha
Alberschwende. Nach den guten Ergebnissen in den Vorbereitungsspielen hat man beim FC Sohm Alberschwende auch mit einem entsprechenden Start ins Frühjahr gerechnet. Es kam jedoch anders.

Zum Rückrundenauftakt setzte es beim Schlusslicht FC Götzis gleich eine 0:3-Schlappe und auch im gestrigen Heimspiel gegen den in der hinteren Tabellenregion liegenden FC Sulzberg stotterte der FCA-Motor. Das Milovanovic-Team kam über ein 1:1 nicht hinaus (Torschütze: Christoph Sohm / 45. zum 1:0). Trotz spielerischer Überlegenheit und einigen guten Torchancen wollte der zweite Treffer einfach nicht gelingen.

Damit haben die auf Rang fünf liegenden Alberschwender bereits sechs Punkte Rückstand auf einen Aufstiegsplatz.

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Alberschwende
  • Der FC Alberschwende verliert an Boden
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen