AA

Der etwas andere Live-Talk im Club

Der etwas andere Live-Talk im Buntergrund in Feldkirch.
Der etwas andere Live-Talk im Buntergrund in Feldkirch. ©Sams
­­VOL.AT und Wann&Wo laden im September zu "Politik im Buntergrund" in Feldkirch.

Anlässlich der bevorstehenden Landtagswahl am 13. Oktober sprechen die fünf Spitzenkandidaten der größten Parteien beim neu geschaffenen Format „Politik im Buntergrund“ vor dem Club-Publikum in der Feldkircher Szene-Location.

Buntes Programm

Im Gespräch mit VOL.AT und WANN & WO gewähren die Politiker Einblick in Privates. Natürlich werden die für Vorarlberg relevanten Sach­themen ebenfalls nicht zu kurz kommen. Egal ob Junges Wohnen, Ausbildung, Umwelt und Klima, Nightlife, Sicherheit und Integration, Arbeitsmarkt, Jugend, usw. – in der besonderen Atmosphäre des Kellergewölbes wird den Vertretern auf den Zahl gefühlt. Besonderes Augenmerk legt das neue Format auf Beteiligung aus der Bevölkerung und dem anwesenden Publikum. So besteht die Möglichkeit, Fragen an die Spitzenkandidaten per Mail an WANN & WO zu senden. Außerdem bekommen die Gäste vor Ort die Chance, Fragen auf Bierdeckel zu schreiben und die anwesenden Politiker damit zu konfrontieren. „Politik im Buntergrund“ wird live von Ländle TV übertragen.

Alle Infos

Wann: September, Wo: Buntergrund Feldkirch

Termine

  • Sabine Scheffknecht (NEOS): Donnerstag, 5. September, 18.30 Uhr
  • Martin Staudinger (SPÖ): Donnerstag, 12. September, 18.30 Uhr
  • Johannes Rauch (Die Grünen): Mittwoch, 18. September, 18.30 Uhr
  • Christof Bitschi (FPÖ): Montag, 23. September, 18.30 Uhr
  • Markus Wallner (ÖVP): Mittwoch, 25. September, 18.30 Uhr

Fragen an die Spitzenkandidaten

WANN & WO bietet seinen Lesern die Möglichkeit, die Diskussion aktiv mitzugestalten. Schickt eure Fragen an joachim.mangard@wannundwo.at.

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Der etwas andere Live-Talk im Club
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen