AA

Der erste Geldschnüffelhund der Schweiz ist tot

"Junior van de Engelse" war der erste Geldschnüffelhund der Schweiz.
"Junior van de Engelse" war der erste Geldschnüffelhund der Schweiz. ©Stadtpolizei Winterthur
Der erste Geldschnüffelhund der Schweiz ist tot. Bei dem achtjährigen Springerspaniel war Krebs diagnostiziert worden, wie die Stadtpolizei Winterthur mitteilte.

Am Dienstagmorgen musste das Tier, einst vom Drogen- zum Geldsuchhund umgeschult, eingeschläfert werden. “Junior van de Engelse” hat Bares im Wert von mehreren tausend Franken gefunden.

(APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Der erste Geldschnüffelhund der Schweiz ist tot
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen