Der Elefant, der in den Brunnen fiel

Die Lage dieses Elefanten war eigentlich aussichtslos. Das sechs Jahre alte Tier war im Süden Indiens in einen stillgelegten Brunnen gefallen und hatte keine Chance, aus eigener Kraft wieder herauszukommen.

Mitarbeiter der zuständigen Forstbehörde rückten mit einem Schauffelbagger an. Es dauerte fünf Stunden, bis sie dem Elefanten einen Weg aus dem Brunnen gegraben hatten. Dorfbewohner hatten in der Nacht eine Elefantenherde in der Gegend beobachtet. Es wird vermutet, dass das Tier dazu gehörte.

Der Elefant konnten den Brunnen schließlich aus eigener Kraft verlassen. Bei der Rettungsaktion soll er sich leicht verletzt haben. (red/Reuters)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Der Elefant, der in den Brunnen fiel
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen