AA

Der Ausbau der Kinder-Betreuungseinrichtungen schreitet zügig voran

neue Räume für die Kinder
neue Räume für die Kinder ©VP Hörbranz
Die neuen Räume für die Kinderbetreuung werden schon sehnsüchtig erwartet!
Neue Räume für die Kinder in Hörbranz

Bei der Baustellenbesichtigung hat sich Bürgermeister Karl Hehle davon überzeugen können, dass die Baufirma Mangold aus Hörbranz/Lochau sehr gut und professionell arbeitet und die Arbeiten im Zeitplan liegen.

Gut für unsere heimische Wirtschaft, dass zwischenzeitlich in den Gemeindegremien Bauaufträge im Gesamtausmaß von ca. 500.000 Euro für den Innenausbau an Hörbranzer Unternehmen vergeben werden konnten.

Die Räumlichkeiten für die Kinderbetreuungseinrichtungen werden sehnsüchtig erwartet und Bürgermeister Karl Hehle freut sich schon, wenn die Kinder und ihre Betreuerinnen die schönen neuen Räume beziehen können!

“Wir wollen die familienfreundlichste Gemeinde in Vorarlberg werden und sind auf einem guten Weg!”, so der Bürgermeister von Hörbranz.

#Kindersindherzlichwillkommen #besteInfrastrukturfürunsereFamilien #investierenhilftderheimischenWirtschaft

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hörbranz
  • Der Ausbau der Kinder-Betreuungseinrichtungen schreitet zügig voran
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen