AA

Der 11.Martinimarkt in Ludesch wieder ein Erfolg

Fröhliche Gäste auf dem Martinimarkt
Fröhliche Gäste auf dem Martinimarkt ©Hans Bösch
Der Gesundheits- und Krankenpflegeverein hat sich wieder alle Mühe gegeben einen originellen und anziehenden Martinimarkt auf die Füße zu stellen.

An dieser Stelle muss, neben allen Helfern die alljährlich dieses Ereignis erst möglich machen, Angelika Metzler gedankt werden, die schon im Sommer alle Interessenten kontaktiert und zum Markt einlädt. Und für jeden gab es etwas, ob es innerlich Wärmendes wie Gulaschsuppe, Raclettbrote, Glühwein oder Schnäpse vom Meisterbrenner Domig waren oder warme Wollmützen, Socken und Handschuhe, Salben und Cremen und vieles mehr. Im Gemeindezentrum hatte der Elternverein einen Schibasar eingerichtet, im Foyer konnte man Kinderspielzeug kaufen, neben dem ganzen fröhlichen Trubel wurden auch noch die Sieger des jährlichen Fahrradwettbewerbs ausgelost.

Wie BM Dieter Lauermann meinte: „Dieser Markt ist für uns sehr wichtig, gibt er doch der Ludescher Bevölkerung die Möglichkeit sich auszutauschen und für neue Mitbewohner die Möglichkeit in Ludesch anzukommen.“ Bis zum Schluss um 1700 Uhr war der Markt bevölkert, zufriedene „Standler“ räumten ihre leer gekauften Stände ab und freuten sich jetzt schon auf den nächsten Markt.

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Ludesch
  • Der 11.Martinimarkt in Ludesch wieder ein Erfolg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen