Depp hält sich für Deppen

Hollywoodstar Johnny Depp ("Fluch der Karibik") identifiziert sich mit der deutschen Bedeutung seines Namens: "Ich finde, der Name passt perfekt zu mir."

Das sagte der 43-jährige US-Schauspieler, der eigenen Angaben zufolge zu einem Drittel deutscher Abstammung ist, der Illustrierten „Bunte“.

„Ich bin nun mal nicht besonders smart. Ich bin mit 15 von der Schule abgehauen. Und als ich nach Hollywood kam, war ich zu blöd, um zu kapieren, dass man hier so gut wie keine Chance hat. Dieser Dummheit habe ich wohl meine Karriere zu verdanken“, erklärte der Mime. Depps neuer Film „Fluch der Karibik II“ hat in den USA bereits mehr als 250 Millionen Dollar eingespielt und kommt Ende Juli auch in Deutschland in die Kinos.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Depp hält sich für Deppen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen